1:1-Begleitung

Meine 1:1-Begleitung fußt auf drei Hauptbereichen:

  • Nervensystemregulation & Resilienz
  • Körperbasierte Heilung des inneren Kindes
  • Verbindung zu deinem Unterleib als Zentrum deiner weiblichen Kraft

Entsprechend deiner Wüsche & Ziele kannst du verschiedene Angebote buchen (s.u.)


Nervensystem & Resilienz

In meiner 18jährigen Tätigkeit in der Begleitung von Frauen habe ich erfahren, dass ein entspanntest Nervensystem die Basis für Verbindung ist.

Befindet sich der Körper in Folge von traumatischen Erfahrungen, chronischem Stress und anderen Hintergründen kontinuierlich in Alarmbereitschaft oder im "Shutdown", können wir uns nicht tief mit unserem Körper, unseren Gefühlen und unseren Bedürfnissen verbinden.

 

 

 

Die Fähigkeit den aktuellen Status deines Nervensystems zu erkennen und zu regulieren und dadurch Stressfaktoren entspannter begegnen zu können (=Resilienz), ist daher ein Grundpfeiler all meiner Angebote.

Körperbasierte Heilung des inneren Kindes

Reagierst du häufig aus deinem "verletzten inneren Kind" heraus?

 

Erfahrungen aus unserer Kindheit können sehr prägend sein. Dazu zählen Ereignisse wie Hänselei, Abwertung, Kontrolle ebenso wie physische, seelische und psychische Grenzüberschreitungen.

 

Im Grunde leben die meisten Erwachsenen mit verletzten Anteilen ihres inneren Kindes.

Sind wir mit unserem inneren  Kind verschmolzen, können wir nicht in unsere volle Kraft als erwachsene Frau treten.

Ziel dieser Arbeit ist es, die im Körper gespeicherten Erfahrungen, Glaubenssätze und Muster mit Mitgefühl liebevoll aufzulösen und deinem inneren Kind eine empathische, verständnisvolle, annehmende Mutter zu sein.

 

Dies geschieht über Embodiment, Atem, geführte Meditationen und Reflexion.

Verbindung zu deinem Schoß- & Beckenraum

Prägungen durch die maskuline Leistungsgesellschaft, das notwendig erscheinende Unterdrücken unserer weiblichen Bedürfnisse, um äußeren Anforderungen zu genügen. Gefühle wie Schuld und Scham, die sich bereits beim Heranreifen zu einer erwachsenen Frau tief in uns verankern... Es gibt unzählige Gründe dafür, dass wir uns als Frauen in der heutigen Zeit von unserem Schoßraum, unserer Sinnlichkeit und/oder unserer Seelenbestimmung abgespalten fühlen.

 

Jede zehnte Frau leidet in Deutschland unter Endometriose (die Dunkelziffer ist weitaus höher) und/oder PCOS. Jedes zehnte Paar bleibt ungewollt kinderlos.

Viele Frauen leiden unter Menstruationsschmerzen und haben eine gespaltene Beziehung zum eigenen Unterleib.

 

In deinem Schoß- & Beckenraum sitzt jedoch so viel mehr als nur dein Fortpflanzungssystem. Hier sitzen unzählige Nerven, in deiner Gebärmutter befindet sich die Wurzel des Vagus Nerv, der dich bei deiner Entspannung unterstützt. Dein Unterleib trägt in sich nicht nur die "Schöpferinnenkraft", um Leben zu erschaffen. Hier kreierst du auch all das, was du in die Welt hinausträgst: Ideen, Projekte, Kreationen und dein Selbst.

 

Dein Schoß ist der Sitz deiner Bedürfnisse und deiner einzigartigen Seelenbestimmung.

 

In meiner 1:1-Begleitung zeige ich dir, wie du vorsichtig und langsam über Meditationen, Atem, Bewegung, Berührung, Selbstfürsorge-Tools, Rituale u.v.m. eine liebevolle, bestärkende Verbindung zu deinem Unterleib aufbauen kannst.

 

Du kannst aus folgenden Varianten wählen

Zum gegenseitigen Kennenlernen und für weitere Informationen und einen Eindruck meiner Art und Methoden lohnt sich ein Infogespräch und/oder ein Kennenlerngespräch.

Um dauerhaft deine Ziele zu erreichen und das Erlebte zu integrieren, ist eine intensive 1:1-Begleitung inform eines Pakets sinnvoll.

Menstruationsbeschwerden münchen, frauencoach münchen, begleitung endometriose münche , begleitung kinderwunsch münchen, begleitung adenomyose münchen, resilienz coach münchen, stressbewältigung für frauen münchen, somatic experiencing münchen, embodiment