Halte & nähre dein inneres Kind

Trete in deine Erwachsenenkraft

Kennst du das? Jemand sagt oder tut etwas, das in dir sehr starke Gefühle weckt. Ohne zu wissen warum, reagierst du tief emotional aus einem alten Schmerz heraus und merkst - meist wenn du nicht mehr in der Situation bist, manchmal aber bereits während deiner Reaktion -dass da ein Teil von dir aktiv war/ist, der mit deinem inneren Kind verbunden ist.

Oftmals kontrollieren uns unbewusste und nicht gelöste schmerzhafte Erfahrungen aus unserer Vergangenheit, die uns daran hindern, in unsere vollkommene Kraft als Frau zu treten.

 

Das Lösen und Integrieren dieser Ängste, die dich einschränken, ermöglicht es dir, ein Leben zu erschaffen, das erfüllend und sinnvoll ist.

Es ermöglicht dir, in die Kraft einer erwachsenen Frau zu treten und dein volles Potential zu leben.


Dein inneres Kind existiert in dir

Dein inneres Kind in dir ist ein wichtiger Bestandteil deiner Persönlichkeit. Es ist hochsensibel und sehnt sich nach Verbindung, Schutz, Anerkennung und Liebe.

Viele der unkontrollierbaren, destruktiven und schwer auszuhaltenden Anteile in uns beziehen sich auf diesen unbewussten Anteil in uns.

 

Kontinuierlich versucht das Kind in dir, deine Aufmerksamkeit zu erregen, um bewusst wahrgenommen zu werden. Um endlich gehört und gesehen zu werden, damit seine Bedürfnisse erkannt und befriedigt werden.


Körperbasiere Innere Kind  Begleitung

Deinen Körper sprechen lassen. Dein inneres Kind finden.

Wie kann ich in Kontakt kommen mit meinem inneren Kind? Wie kann ich seine Bedürfnisse befriedigen und dadurch mein erwachsenes Selbst begleiten hin zu Klarheit, Kraft und Urvertrauen?

 

Ich nutze in meiner Begleitung die Verbindung zu deinem Körper und den Zugang zu der tiefen Weisheit, die er in sich trägt. Während meiner 1:1-Begleitung kannst du folgende Erfahrungen machen:

  • Erlernen wie du selbst in Verbindung mit deinem inneren Kind trittst.
  • Mit deinem inneren Kind kommunizieren.
  • Grundlagen aus der Bindungstheorie & Gehirnphysiologie erfahren.
  • Die Hilferufe deines inneres Kindes identifizieren und verstehen.
  • Bedürfnisbefriedigung deines inneren Kindes und dadurch Auflösung von Bedürftigkeit und destruktivem Verhalten.
  • Körperliche Blockaden lösen, die  mit den Ängsten deines inneren Kindes und Erfahrungen in deiner Kindheit zu tun haben zutun haben, ohne wieder in traumatische Erlebnisse zurückgehen zu müssen.
  • Breathwork, um unterdrückte Gefühle in Fluß zu bringen und auf gesunde Art und Weise freizugeben.
  • Körperarbeit und Nervensystemregulation.
  • Selbstfürsorge-Tools für dein inneres Kind und dich als erwachsene Frau.

 

Integration der körperlichen Ebene für tiefe Veränderung

Mittlerweile ist bekannt, dass tiefe Veränderung die Einbeziehung von Körper, Geist, Seele und Spiritualität (dem, woran du glaubst) voraussetzt. Dies nennt sich der "Bottom-up-Approach". D.h. "von unten nach oben". Vom Körper zum Gehirn verlaufen 80% unseres Vagus Nerv, der für Anspannung und Entspannung, für ein Gefühl von Sicherheit und Erdung verantwortlich ist. Nur 20% fließen "Top-to-Bottom" - vom Gehirn zu Körper.

 

Wir wissen, dass das fasziale Gewebe in unserem Körper Emorionen und Energien speichert und mit unzähligen Nervenbahnen durchwoben ist.

 

Auf dem Weg in die Verbindung mit deinem inneren Kind machen wir uns das zunutze. Du erlernst die Sprache deines Körpers, der die deine innersten Bedürfnisse deutlich machen kann.

Warum ist mein inneres Kind verletzt?

Die Gründe für die Verletzung deines inneren Kindes können so vielseitig sein wie es Menschen auf der Erde gibt. Sie sind sehr individuell.

Wir neigen dazu in der aktuellen Gesellschaft uns "zusammenzureißen" oder zu denken "Es war doch nicht so schlimm. Anderen erging es in ihrer Kindheit viel schlimmer".

Aber es müssen nicht immer gesellschaftlich "akzeptierte" Gründe für ein verletztes inneres Kind vorliegen.

Eine Hänselei, kontinulierliche Gefühlskälte, ein "Nicht-Loslassen eines oder beider Elternteile" und unzählige Ereignisse mehr können dein inneres Kind verletzt haben.

Und: Es müssen nicht immer die Eltern sein. Auch andere Kinder, Geschwister, Autoritätspersonen etc. können jene Verletzungen bewirken.

 

Daher ist der erste heilsame Schritt auch der erste: Das Losgehen. Das Verbinden. Das Zuhören.

 

Je mehr du dein inneres Kind halten, schützen, lieben, umsorgen kannst, desto mehr wirst du zu der Frau, die du hier bist zu sein.

 

Buchung

Die Begleitung beinhaltet 10 Einzelsessions á 60 Minuten. Die Sessions bauen aufeinander auf und sind daher nur als Ganzes buchbar.

Aktuell biete ich folgendes Paket an:

 

10 Sessions á 60 Min - 1.000 Euro

Du kannst online deinen ersten Termin buchen und erhältst innerhalb von drei Werktagen eine Rechnung von mir.

Eine Teilzahlung ist jederzeit möglich.

Dies können wir gerne vorab in einem Infogespräch vereinbaren.