Meditationen und Visualisierungen

Lange habe ich mich gescheut, Visualisierungen und Seelenreisen in meine Arbeit zu integrieren. "Zu esoterisch", "zu abgehoben" dachte ich - und hatte die Befürchtung, dass kaum jemand dafür offen sein würde.

 

Wie habe ich mich geirrt! Ich integriere meditative Visualisierungen in jede meiner Moon Yoga Stunden und meine Einzelarbeit. Mittlerweise gibt es Forschungsberichte zum Thema Visualisierung und Hypnotherapie bei IVF und man entdeckt die große Kraft, die in unserer Vorstellungskraft liegt.

Das hast Du selbst schon bestimmt unzählige Male erlebt: Du denkst an ein leckeres Nahrungsmittel - und allein beim Gedanken daran beginnt Dein Körper vermehrt Speichel zu produzieren. Denn der Körper kann nicht unterscheiden zwischen Vorstellung und Realität - ob Vorstellung oder Wirklichkeit, er tritt in Aktion. Das machen wir uns beim Visualisieren zunutze.

 

Hierbei liegst Du ganz entspannt und gemütlich eingekuschelt auf Deiner Matte, während ich Dich mit HIlfe meiner Worte durch die Visualisierung/en leite. Ein angenehmer Nebeneffekt ist die Aktivierung des Parasympathikus und somit Stressmanagement mit Hilfe Deiner Vorstellungskraft.

heilreisen

Seelenreisen zum Krafttier

Seelenreisen nutzen wir zu Deiner Stärkung und Heilung.

Bei der Geburt eines jeden Babys gesellen sich dessen spirituelle Krafttiere zu ihm, um es auf seinem Lebensweg mit ihrer Kraft und Energie zu unterstützen. Diese Vorstellung kommt aus der 100.000 Jahre alten Heilarbeit von indigenen Stämmen und Schamanen. Deine Krafttiere sind folglich schon da und warten bis Du Dich auf den Weg zu ihnen machst.

Einmal auf dem Weg kannst Du Dein/e Krafttier/e (oftmals haben wir mehrere Krafttiere) nutzen, um ihnen Fragen zu stellen und Anweisungen zu erhalten. Und um einfach nicht mehr allein zu sein.

Viele Frauen fragen mich, ob das denn nicht alles Einbildung sei. Die Schamanen würden antworten "Spielt das denn eine Rolle, wenn es doch hilft?". Je mehr Seelenreise Du unternimmst, desto schneller kannst Du außerdem selbst unterscheiden zwischen Imagination und Unterbewusstsein.

Heilreise

Eine Heilreise ist ebenfalls eine Form der Seelenreise.

Hier geht es darum, Deinem Lehrer zu begegnen, der Dir verschiedene Möglichkeiten der Heilung anbietet.

Mit diesen Heilreisen öffnen sich ganz häufig neue Wege und ich spüre eine sehr große Dankbarkeit der Frauen, die wieder spüren dürfen, dass sie einen Weg der Heilung bereits in sich tragen.

Heilreisen können wichtige Impulse geben und Dir das verloren gegangene Gefühl von und den Glauben an Dein eigenes Gleichgewicht (körperlich, mental und/oder emotional) zurückgeben.

 

Ablauf einer Seelenreise: Du liegst entspannt und eingekuschelt auf Deiner Matte und folgst meinen Worten, die Dich anleiten. In diesem Sinne läuft eine Seelenreise genauso ab wie eine Visualisierung und ist im Endeffekt ganz einfach.