Heart & Soul Retreat, 07. bis 10.07.22

Ein Frauen-Retreat im gemütlichen Herzkulturhof in 84175 Allersbach

Erdung, Auftanken, Verbindung, Ruhe & Weiblichkeit

Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, Auszeiten vom Alltag zu nehmen.

"Wenn Frauen zusammenkommen, entsteht Magie"

 

Dieser Leitsatz soll uns durch das Retreat begleiten: Herzens- & Seelenmagie. Das Nach-Hause-Kommen in Dir. Erdung. Genuss. Entspannung.

Du hast die Möglichkeit, Dich zwischendurch immer wieder zurückzuziehen.

Wir gehen es ruhig an und sind viel im Hier und Jetzt.

 

Dein Herz darf gehört unf gefühlt werden, Deine Seele ein Stück weit heilen und getragen werden.

 

Raum für Herz & Seele

 

Raus aus dem "To-Do" und hinein ins Sein: Deinem Herzen nachspüren, Deiner Seele lauschen. Inhalte dieses Retreats sind:

 

  • Sanfte Bewegungen durch Moon Yoga®, Embodiment, Breathwork, Entspannung, Selbstmassage
  • Wissen über die Anatomie und Energetik des weiblichen Beckens und Schoßraums
  • Zeremonien (Kakao & Feuerritual)
  • Selbstfürsorge: Journaling, Meditation, Selbstmassage (Bauch und Füße), Soundhealing
  • Zeit für Dich: Neben den Angeboten in der Gemeinschaft hast Du jederzeit die Möglichkeit, Dich nachmittags für ein parr Stunden zurückzuziehen.

Ablauf

(der genaue Ablauf wird bestimmt durch Eure Bedürfnisse und ist daher ein grober Vorschlag von uns)

 

Donnerstag, 07.07.22

ab 16:00 Uhr Check-in

17:00 Begrüßung & Beisammensein im Gruppenraum

18:30 Uhr Abendessen

20:00 Circle zum Ankommen

 

Freitag, 08.07.22

ab 7:30 Moon Yoga®/Meditation/Breathwork/Journaling

9:00 Frühstück

10:30 Anatomie des weiblichen Schoßraums und Integration dieses Wissens in Deinen Alltag

13:00 Mittagessen

Freizeit

15:30 Kakaozeremonie mit Embodiment & Soundhealing

18:30 Abendessen

20:00 Gemütliches Beisammensein

 

Samstag, 09.07.22

ab 7:30 Uhr Moon Yoga®/Meditation/Breathwork

9:00 Frühstück

10:30 Selbstmassage Theorie & Praxis

13:00 Mittagessen

Freizeit

16:00 Uhr Energetik des weiblichen Schoßraums und Integration ideses Wissens in Deinen Alltag

18:30Abendessen

20:00 Feuerritual: Altes gehenlassen & Neues einladen, Gemütliches Beisammensein

 

Sonntag, 10.07.22

Vorbereitung Abreise

9:00 Frühstück

Abschluss:  Bewegung, Atem, Journaling, Austausch

13:00 Mittagessen

Investment & Buchung

Self-Investment: 699 Euro

In dieser Gebühr ist alles inklusive:  Inhalte des Retreats, Verpflegung & Übernachtung

 

Buchung: Bitte buche und bezahle direkt über die "Online Buchung" über folgenden Button:

der herzkulturhof

"Direkt im Münchener Umland, mittig von München, Passau, Regensburg, liegt ca 6 km von Vilsbiburg entfernt unser HerzKulturHof. Der Garten mit vielen heimeligen Plätzen umsäumt unseren liebevoll renovierten Bauernhof und lädt zum Verweilen ein.

Lichtdurchflutete Räume, überall Vollholzböden und eine offene Bauweise vermitteln Freiheit und südliches Flair.

Weil der Schlaf für die Erholung unserer Gäste sehr wichtig ist, stellen wir ihnen hierzu das Erholsamste in Sachen Bett zur Verfügung. Sie schlafen bei uns in schreinergefertigten, metallfreien Vollholz-Zirbenbetten mit eingravierter Blume des Lebens auf dem Kopfteil. Zirbenholz sorgt wissenschaftlich nachgewiesener Weise für besonders erholsamen Schlaf. Der Puls verlangsamt und die Nerven entspannen sich, so dass sie morgens ausgeruhter aufwachen. Dies bewirken vornehmlich die speziellen ätherischen Ö–le im Zirbenholz, die in keinem anderen Holz zu finden sind. Dadurch entsteht auch dieser traumhafte, beruhigende Duft, der in all unseren "Zirben-Räumen" in der Luft liegt. Auf dem HerzKulturHof geht es nur um Sie selbst und Ihr Innerstes. Die wundervolle, hügelige Umgebung lädt sie zu Naturwanderungen, Kräuterwanderungen, Waldspatziergängen, Vision Quest und dergleichen ein."

Zimmer

Wir haben das ganze Haus während unseres Aufenthalts ganz für uns.

Es stehen uns während dem Retreat folgende Zimmer zur Verfügung:

  • 1 2-Bett-Zimmer (2 Einzelbetten)
  • 1 3-Bett-Zimmer (3 Einzelbetten)
  • 1 4-Bett-Zimmer (2 Einzelbetten & 1 Doppelbett)

Verpflegung

Die Verpflegung ist vegetarisch und besteht aus

  • Frühstück
  • Mittagessen (3 Gänge)
  • Abendessen (2 Gänge)

Während den Essenszeiten stehen uns Lotus Filterwasser, Bio-Pukka-Tees, heißes Ingwerwasser und Snacks zur Verfügung.


Über uns

luisa

Luisa Maria wurde auf ihrem eigenen Weg zu sich selbst zur Gründerin von Karmaholistic. „Karmaholistic“ steht für ein ganzheitliches Konzept, das Frauen Hilfestellung gibt, mehr im IST-Zustand zu leben und das eigene Karma zu pflegen. 

Mit ihrem Kursangebot, Workshops und Privatstunden im Bereich Yoga, Coaching und Physiotherapie hilft sie ihre Frauen sich selbst wieder zu spüren, ihren Körper wahrzunehmen und auf dieser Reise tiefer liegenden Wünschen Gehör zu schenken. 

Vor der Erfüllung ihres eigenen Kinderwunsches musste sie über Jahre selbst erlernen eine Verbindung zu sich aufzubauen, ihren Geist und ihren Körper zu pflegen und ihre persönliche Glückseligkeit zur ersten Priorität zu machen. Sie lernte dabei, dass dies eine Notwendigkeit und sicher kein Egoismus ist. 

 

Dieses Wissen zu teilen ist ihre Berufung geworden, nun eröffnet sie anderen Frauen den Raum sich über Bewegung, Berührung und Gespräch mit sich selbst zu verbinden und ihren Wünschen zu folgen. 

So sanft, behutsam und dabei tiefgehend, wie die Asanas im Yin und Moon Yoga®, ist auch Luisas Geist und ihre Hingabe in jeder Behandlungsform. Hier teilt sie ihre Energie und vermehrt diese durch die Resonanz ihrer Kundinnen. 

„Wir brauchen Berührungen, aber vor allem brauchen wir eine bewusste Berührung, einen Moment, in dem sich jemand mit uns verbindet und bewusst ist, dass dies geschieht.“ 

Homepage: https://www.karmaholistic.de/

Andrea

Andrea arbeitet bereits seit über 18 Jahren mit Frauen. Ihr Lebensweg führte sie von der Arbeit mit Frauen mit Essstörungen, über Vinyasa und Ashtanga Yoga hin zu der Suche nach sanfteren, weiblicheren Möglichkeiten der Körperarbeit.

Diese fand sie vor sieben Jahren nur in den USA, wo sie sich von persönlichen Mentorinen fortbilden ließ, da es damals noch keine offiziellen Kurse in diesem Bereich gab. Aus ihrem Wissen heraus entwickelte sie "Moon Yoga®" eine neue Art des Yogaunterrichts für Frauen.

Aber auch das war ihr nicht genug - sie wollte noch tiefer eintauchen in die Kraft einer Frau.

Angekommen ist sie in einer Mischung aus Traditioneller Chinesischer Medizin und den uralten Weisheiten der Naturvölker. Integratives Womb Awakening ist das, wofür sie brennt und was sie an alle Frauen da draußen weitergeben möchte. Ein Weg, auf dem sie Dich liebevoll begleitet hin zu mehr Selbstliebe, Kraft, Mitgefühl und Wertschätzung deiner selbst  - Frausein genießen dürfen und endlich nach Hause finden.

Andrea beglietet Dich mit viel Humor, Einfühlungsvermögen, Motivation und Liebe.

"Es ist an der Zeit, die Verbindung zu unserem Herzen und unserem Unterleib als Kraftzentrum unserer femininen Kraft zu entdecken, zu heilen und zu genießen. Habe keine Angst vor Deiner eigenen Kraft - denn sie ist sanft, weise, heilsam und unendlich liebevoll."