Verschoben auf Herbst: Kakao & Ukulele

Wir möchten Euch alle einladen, zusammenzukommen, gemeinsam das Leben zu genießen, zu singen, zu tanzen und die herzöffnende Medizin der Kakaopflanze zu erleben.

Wo: auf der Stemmerwiede in Sendgling (hinter dem "Stemmerhof")

Wann: Verschoben auf Herbst aufgrund der schlechten Wettervorhersage!

Wieviel: SPENDENBASIS - wir stellen eine Spendenbox für Bargeld auf.

Wer: Frauen, Männer, Kinder, Tiere,... ALLE sind willkommen!

Was: Wir möchten einen Raum schaffen, um in der Natur zu sein und gemeinsam in den Tag hineinzuleben.

Wir starten mit einem Räucherritual und der Kakozeremonie um 13:30 Uhr.


Hierfür benutzen wir zeremoniellen Rohkakao, der mit Hafermilch, Kokosöl, Chilli, Zimt, Tonkabohne und Agavendicksaft verfeinert wurde. Für die Kinder gibt es eine abgemilderte Variante ohne Chilli. Für Schwangere und alle, die eine herzöffnende Kakao-Alternative möchten, steht Rosen-Kräuertee bereit.

 

Der Kakao wird bei den indigenen Stämmen als "Pflanze der Götter" bezeichnet. Ihm wird nachgesagt, in seiner rohen Form die Verbindung des Menschen mit der Natur wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Zudem hat er eine hererwärmende, sanft herzöffnende Wirkung. D.h. er bringt Unbeschwertheit und Freude mit sich ohne psychoaktiv zu wirken. Das in ihme enthaltene Theobronin macht zudem wach. Über 1.200 weitere Inhaltsstoffe (u.a. Magnesium, Eisen, Zink, Kalzium und verschiedene Vitamine) machen die Kakaopflanze zu einem "Superfood".

Komm und probiere den einzigartigen Geschmack.

 

Unser Wunsch ist ein ganz ungezwungenes Beisammensein ohne großen Plan. Jede/r ist willkommen. Bringt gerne Freunde, Verwandte und Eure Instrumente mit. Wir sehen, was sich daraus ergibt. Mein Mann Julian kümmert sich vor Ort sehr gerne um die Kinder.

(Coronainfo: Da wir im freien sind, halten wir etwas Abstand und genießen das Beisammensein daher auch ohne Maske)

 

Anmeldung: Um die Menge an Kakao und Tee planen zu können, bitten wir Dich uns vorab über den Button Bescheid zu geben, wenn Du sicher weißt, dass Du/Ihr kommst.

Achtung: Ich bin zwar im Urlaub, sammle Eure Anmeldungen aber und checke auch immer wieder meine Emails.

Wer wir sind:

Leah, und Sara kenne ich schon seit eniger Zeit.

Gemeinsam durften ich sie vor ein paar Wochen auf einem gemeinsames Retreat erleben, auf dem wir zu Saras Ukulelespiel gesunden und auch Kakao getrunken haben.

Das eine kam zum anderen und so entstand die Idee, die beiden mit ihren Ukulelen zu fragen, ob sie denn nicht Lust hätten, ganz ungezwungen dieses Event mit zu kreieren.

 

Wir freuen uns sehr auf Euch!

Anfahrt:

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.