"Women's Wellbeing. Empowerment. Self-care."

3-teiliges Webinar mit Andrea zur tiefen Verbindung mit Deiner Weiblichkeit

Über 20 verschiedene Videos und mehr als acht Stunden Videomaterial erwarten Dich in diesem Kurs - für aktuell 128,00 Euro .

weiblichkeit übungen, zeit für weiblichkeit

Unsere weibliche Kraft sitzt im Unterleib. Das wussten schon unsere Ur-ur-Ahninnen - nur wir wissen zumeist davon leider nicht mehr viel.

Ich nehme Dich mit auf eine Reise zu Deiner Urkraft als Frau. Diese schlummert in Jeder von uns. Und Du kannst sie erwecken.

Dieses Webinar besteht aus folgenden 3 Modulen:

 

1. WELLBEING - Die Bedeutung Deines Monatszyklus für Dein Wohlbefinden

  • Dein Körper als Festplatte für Deine Emotionen
  • Alles, was Du noch nicht über den Zyklus weißt: seine Phasen (es sind mehr als 2 oder 3!) und wie er Dich emotional, mental und körperlich beeinflusst.
  • Wie Du Dich mit Deinem Zyklus verbinden kannst -  auch wenn Du aktuell keinen Zyklus hast.
  • Wie Du Deinen Alltag in Einklang mit Deinem Zyklus bringen kannst bezüglich Bewegung, Entspannung, Rückzug, Geselligkeit, Verhandlungen, Andere-Umsorgen u.v.m.
  • Und dadurch mit mehr Kraft und Wohlgefühl durchs Leben tanzt.

2. EMPOWERMENT - Deine weibliche Kraft erwecken

  • Was braucht DEIN Nervensystem, um Dich in Dein Gleichgewicht zu bringen?
  • Zusammenhänge zwischen Stress und Deiner Gesundheit.
  • Dein Nervensystem: Dich dort abholen, wo DU gerade stehst.
  • Meditationen & Visualisierungen für eine tiefe Verbindung zu Deinen Fortpflanzungsorganen, bei bestehenden Problemen (z.B. verklebte Eileiter, Schmerzen, Gewebswucherungen etc.) und für Dich wichtigen Themen. Auch nach einer Entfernung von einem oder mehreren Fortpflanzungsorganen, kannst Du Kontakt zu Deiner weiblichen Kraft aufbauen.
  • Erstelle Deine eigenen Visualisierungen - individuell auf Deine Themen zugeschnitten.
  • Übungen aus dem Yoga und der Körperarbeit: kurz, alltagstauglich und einfach.
  • Atemtechniken

3. SELF-CARE - Selbstfürsorge für Dein Becken

  • Die Anatomie des weiblichen Beckens
  • Berührungsfreie Möglichkeiten der weiblichen Selbstfürsorge
  • Heilsame Berührung: Bauch-Selbstmassage & Brustmassage
  • "Becken-Landkarte" und Beckenbodenmassage
  • Gebrauch von Hilfsmitteln (wie z.B. Yoni Ei, Cervix Wand, Dampfbäder)